Das Jahr neigt sich dem Ende…

Das zweite Schönlinge Jahr neigt sich dem Ende nach einem grandiosen sechswöchigen Finale.
Nach der erste Jahreshälfte mit 13 weiteren Besuchen und Fototerminen, Vorträgen und Radio- und Fernsehinterviews folgten ab Sommer drei arbeitsintensive Monate für die Vorbereitung der Ausstellung, die am 5.November mit über 350 BesucherInnen spektakulär eröffnet wurde.

Ich bin sprachlos, bewegt und unglaublich dankbar für die sechs Wochen, die wir mit „Schönlinge“ in der Dominikanerkirche in Münster zu Gast waren. Rund 5.200 BesucherInnen fanden manchmal zufällig, manchmal absichtsvoll mit langer Anfahrtszeit aus ganz Deutschland zu uns in die Ausstellung. Unzählige lustige, weise, manchmal rührende Begegnungen, Tränen am Infostand, Lachen, Freude und Austausch. Unglaublich wie viele Menschen selbst von Alopecia betroffen sind oder jemanden kennen. Unglaublich, wie sehr sich Menschen auch berühren lassen, die von der Erkrankung noch nie etwas gehört haben! Diese sechs Wochen haben ALLE unsere Erwartungen übertroffen!

DANKE an die lieben Menschen, die uns in 87 Schichten über sechs Wochen ehrenamtlich ihre Zeit in der kalten, aber herzenswarmen Kirche während der Aufsicht gespendet haben. DANKE an die zahlreichen und großzügigen UnterstützerInnen vom Adventskalindy. DANKE an alle BesucherInnen und die vielen Kommentare in unserem Gästebuch und die vielen, vielen Spenden, dank derer wir unsere Reise nun fortsetzen können.

DANKE an die tollen „Schönlinge“, die das Projekt mit Leben gefüllt und uns tatkräftig unterstützt haben und DANKE natürlich an Dich, meine liebe Ingrid, dass Du in dieser Geduld und Ausdauer, mit Neugier und Offenheit jeder dieser Frauen begegnet bist und in einer unfassbaren Intimität und Schönheit diese besonderen Momente der Stärke, des Mutes und der Verletzlichkeit eingefangen hast, die so vielen BesucherInnen unter die Haut gingen. Ich bin sehr dankbar, Dich an meiner Seite zu haben, als 2.Mama des Projekts, was nun langsam „groß“ wird und sich bald auf die Reise macht…

Im Februar sind wir wahrscheinlich im Rathaus Kiel für 4 Wochen, danach geht es Richtung Bassum. Sicher stellen wir im September in Herzogenaurach aus und Ende des Jahres als „Finissage“ in Saarbrücken, bei unserem Sponsor Ursapharm. Noch ist die genau Route recht offen und wer Lust und Zeit oder Ideen hat uns bezüglich weiterer Ausstellungsorte zu unterstützen, darf sich gerne melden. Und wer es nicht erwarten kann: Schönlinge ist auch ein Jahr lang Teil von „Lieblingsräume“, einer Sonderausstellung in Bremen.

Wir wünschen allen ganz frohe, besinnliche, friedliche Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe, Offenheit, Neugier, Toleranz, Liebe und Gesundheit. Und Mut. Und Liebe natürlich ;). Danke für Alles!
Ganz liebe Grüße aus Münster,
Lisa

img_9510